Skip to content
07/03/2010 / bauinformant

Berliner Spaziergang

Der bürgerschaftliche Aktivist
Sonntag, 7. März 2010 02:37

Wann wird es endlich Frühling? Wieder so ein kalter, Wolken verhangener Tag mit Regen- und Schneeschauern. Nicht gerade eine Einladung zum Spaziergang. Volker Hassemer windet sich mit langem Mantel und dickem Schal aus seinem schwarzen Smart, ich ziehe meinen Hut fester – und auf geht’s.

Eine kleine Runde Frischluft hat noch niemandem geschadet. Und schließlich sind wir dem Titel dieser Serie verpflichtet. Der Senator unter den Regierenden Bürgermeistern Richard von Weizsäcker und Eberhard Diepgen, später Chef von „Partner für Berlin“, seit vier Jahren Vorsitzender der privaten Stiftung Zukunft Berlin, hat einen Marsch rund um den Kollwitzplatz in Prenzlauer Berg vorgeschlagen.

Den vollständigen Presseartikel können Sie unter folgendem Link aufrufen:

Berliner Morgenpost

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: