Skip to content
22/05/2010 / bauinformant

Hamburg – Projekte rund um die City

22. Mai 2010, 07:30 Uhr
von: Holmer Stahncke, Hamburger Abendblatt
Neue Serie, 1. Teil: Ausblick auf geplante oder im Bau befindliche Wohnungen im Bezirk Mitte

[…] Der Bezirk Mitte hat zur öffentlichen Plandiskussion „Pestalozzi-Quartier“ geladen. Die Gelegenheit für die Anwohner, zu erfahren, was in ihrer Nachbarschaft gebaut werden soll, und Fragen zum Projekt zu stellen. Geplant ist, dass auf dem ehemaligen Schulgelände 85 neue Wohnungen entstehen. „Als im Jahre 2005 klar war, dass die Schule geschlossen wird, hatten wir zunächst an den Bau von mehr als 100 Wohnungen gedacht“, erklärt Michael Mathe, der Leiter des Fachamtes für Stadt- und Landschaftsplanung im Bezirk. Man habe sich letztlich aber für eine lockerere Bebauung entschieden, da das nicht nur den künftigen Bewohnern, sondern dem gesamten Quartier zugute kommen werde. Befürchtungen der in der Aula versammelten Anwohner, hier würden Luxuswohnungen für wohlhabende Hamburger entstehen, die die Gentrifizierung (Prozess der Aufwertung) St. Paulis weiter vorantreiben, kann Mathe zerstreuen.

Mit Protest ist nicht zu rechnen, da bezahlbarer Wohnraum entsteht

Das „Pestalozzi-Quartier“ gehört zum Sanierungsgebiet Wohlwillstraße. Hier werden ein privater Investor und eine Baugenossenschaft „bezahlbaren Wohnraum für Familien, Senioren und für eine Baugemeinschaft“ schaffen, so Mathe. Protest wie gegen das geplante Bernhard-Nocht-Quartier in St. Pauli Süd ist hier nicht zu befürchten. […]

Vollständiger Presseartikel: Projekte rund um die City

Advertisements
  1. michaela / Mai 27 2010 18:01

    Wenn die nicht wenigstens ab und zu auch mal „normalen“ bzw. einigermaßen erschwinglichen Wohnraum zur Verfügung stellen, dann steht denen eine Revolution ins Haus. Das haben sie nun auch endlich kapiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: